· 

nova by We-Vibe

Ich öffnete die Box und dachte als erstes: Wow spezielle Form – geht das überhaupt? Na klar geht das!

Heut zu Tage haben die meisten Sexspielzeuge eine sehr diskrete, schöne und edle Verpackung. Auch beim Nova von We-Vibe war das der Fall.

Das Material fühlt sich wie bei anderen professionellen Sexspielzeugen extrem fein an und der Nova kann auch gut in der Hand gehalten werden.

Ganz toll, wieder ein akkubetriebenes Toy, welches mit einem magnetischen USB-Kabel geladen wird.


Rabbit Vibrator

Der Nova von We-Vibe ist ein Kaninchenvibrator, also ein Sexspielzeug mit Doppelstimulation. Das heisst er verfügt über zwei Motoren, einen für interne und einen für externe Vibration. Er stimuliert somit den G-Punkt und die Klitoris zusammen oder einzeln, wenn eingestellt.

 

Eines der Einschränkungen bei Doppelvibratoren ist, dass wenn man sie bewegt oder in Bewegung bringt, man teils immer den äusseren Kontakt zur Klitoris verliert. Mit dem Nova ist das jedoch nicht der Fall, denn durch den flexiblen und ergonomisch geformten Aussenarm, stellt er sicher, dass beim leichten Ein- und Ausführen er mit dem Kitzler in Kontakt bleibt.

 

Der Nova verfügt über 10 Vibrationsmuster und sorgt dadurch für vielseitiges Vergnügen.

 

Beide Arme können auch einzeln genossen werden.

 

Das Häschen ist 100% wasserdicht und kann somit auch bei einem Bad zum Einsatz kommen.


We-Connect-App

Diese Funktion war ganz neu für mich. Denn man hat die Möglichkeit den Vibrator von Weitem und ja ich meine von sehr weit entfernt, durch eine App zu steuern. Die dazugehörige App heisst We-Connect und ist kostenfrei im Appstore erhältlich.

 

Diese Möglichkeit ist für Fernbeziehungen sicher aufregend ;)

Wie verwendet man die App?

Als erstes muss man sich dafür die App herunterladen und den Nova via Bluetooth verbinden.

 

Dadurch erhält man dank seines Smartphones direkt mehr Features. Wenn man den Bildschirm berührt, kann man  die Schwingungen steuern und man hat auch die Möglichkeit die Intensität via Mobile zu regulieren. 

Die eigenen Anwendungen können als benutzerdefinierte Einstellungen abspeichert werden und man kann sogar sein eigenes Vibrationsmuster erstellen. 


Wichtigsten Details

  • Nova stimuliert Klitoris und G-Punkt
  • Wiederaufladbar (magnetisches USB-Ladekabel)
  • Flexibler Arm für klitorale Stimulation
  • Verfügt über 2 leistungsstarke Motoren
  • Mit 10 voreingestellten Vibrationsmodi
  • Kreiere deine eigenen Vibrationsmuster
  • Lässt sich ebenfalls mit App verwenden
  • 100% wasserdicht

Einsatz

Ich war echt gespannt wie das Toy genau funktionieren soll. Wie bereits beim Auspacken erwähnt, fühlte sich der Nova auch im Gebrauch äusserst weich und angenehm an. Das Material resp. hochwertige Silikon empfinde ich als unglaublich geschmeidig auf der Haut. Der grosse Arm ist eher hart und fest. Der kurvige Teil ist perfekt geeignet um den G-Punkt zu stimulieren und lässt sich leicht biegen. Dadurch bleibt dieser auch bei Bewegungen sowie Ein- und Ausführen stehts am gewünschten Ort.

 

Ich hätte nicht gedacht, dass die Form so aufregend sein könnte. Sie animiert einem wirklich den ganzen Vibrator zu bewegen. Der einführbare Teil gibt eher leichtere Vibrationen ab, während der äussere Arm sehr intensiv eingestellt werden kann. Mit der dazugehörigen App sogar noch intensiver.


Fazit

Was mir persönlich auffiel und auch nicht so gefällt ist die Ein- und Ausschalt-Taste. Diese könnte ein wenig leichter zu bedienen sein. Man muss sie schon recht drücken. Ein kleiner Minuspunkt jedoch Kritik auf hohem Niveau.

 

Seine perfekte Form, das weiche Silikon und die starken Vibrationen sind wunderbar.

 

Ich bin super zufrieden mit meinem Nova und bin mir sicher, dass wir noch viele prickelnde Momente zusammen haben werden ;) 


Vielen Dank an amorana.ch für den tollen Häschen-Vibrator.

Kommentare: 5
  • #5

    3-fach Mama (Donnerstag, 08 August 2019 22:43)

    Ich finde es sehr mutig (im positiven Sinn) wie du als Mama über solche Produkte und das Thema Sex berichtest. Auch hier ein echt toller Beitrag!

  • #4

    Susanne (Mittwoch, 07 August 2019 11:17)

    Toller Beitrag - ich kann den Häschen Vibrator auch empfehlen. Er ist wirklich super!

  • #3

    Jenny (Dienstag, 06 August 2019 22:29)

    Danke für deinen ausführlichen Bericht. Mal ein Thema, über das man nicht überall liest :) Hört sich auf jeden Fall nach einem tollem Spielzeug an ;)

  • #2

    Tanja (Dienstag, 06 August 2019 21:30)

    Ich liebe solche Beiträge. Vor allem wenn sie von einem Mami kommen und man sich dadurch irgendwie identifizieren kann wirkt es noch realer. Danke für deine Offenheit! Der Häschen Vibrator sieht echt speziell aber auch interessant aus ;)

  • #1

    Marco (Montag, 05 August 2019 21:21)

    Yeah noch ein Toy das nun bekannt ist ;)